typo3temp/pics/50a31cfaa9.jpgtypo3temp/pics/58bf7d2f0c.jpgtypo3temp/pics/41b88f399c.jpgtypo3temp/pics/555e443fd6.jpg
ein Ort des LebensSonnengartenlebendige AlterskulturWeiterbildung

Konditionen

In der Regel übernimmt die Pflegekasse einen guten Teil der pflegebedingten Aufwendungen: Je nach dem vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) festgestellten Pflegegrad wird ein monatlicher Zuschuss übernommen

Pflegegrad 1 125 €
Pflegegrad 2 770 €
Pflegegrad 3 1.262 €
Pflegegrad 4 1.775 €
Pflegegrad 5 2.005 €

Sollten die eigenen Renteneinkünfte bzw. das vorhandene Vermögen nicht ausreichen, um die verbleibenden Heimkosten auf Dauer tragen zu können, springt für den Restbetrag der örtliche Sozialhilfeträger ein - verständlicherweise aber erst nach vorheriger und rechtzeitiger Antragstellung. Bei Bedarf erhalten Sie von uns hierzu gerne ergänzende Informationen.

Bei gesetzlich anerkanntem Pflegebedarf sinken die "Brutto-" Kosten um den Zuschussbetrag der Pflegekasse z.T. erheblich (Angaben in Euro, Stand: 1. Januar 2017):

Pflegegrad 1 täglich 99,19 € monatlich 2.892 € netto
Pflegegrad 2 bis 5 täglich 112,48 - 153,08 € monatlich 2.652 € netto

Hinzu kommen ggf. Einzelzimmerzuschläge oder ausschließlich privat zu finanzierende Entgelte für "Zusatzleistungen" (z.B. Telefon, Fußpflege ).

Insgesamt liegen unsere Preise im örtlichen Vergleich im oberen Drittel. Warum die Pflege im Haus Aja ihren Preis wert ist, erfahren Sie hier...

Bei regelmäßigem Hilfsbedarf unterhalb der gesetzlichen Pflegebedürftigkeit gibt es leider keinen Zuschuss der Pflegekasse - hier könnte ein Service-Wohnen in einem unserer Dachappartements interessant sein.Service-Wohnen

Mustervertrag + Anmeldung