typo3temp/pics/58bf7d2f0c.jpgtypo3temp/pics/41b88f399c.jpgtypo3temp/pics/555e443fd6.jpgtypo3temp/pics/50a31cfaa9.jpg
ein Ort des LebensSonnengartenlebendige AlterskulturWeiterbildung

Unser Garten - Biotop und Naherholungsgebiet

Unser Naturgarten bedeutet uns ein großes Stück Lebensqualität, ob man ihn nun persönlich aufsucht oder vom Fenster aus betrachtet. Vom Aufblühen der ersten Schneeglöckchen und Weidenkätzchen bis zur allerletzten Rosenblüte im Frost – der Gang der Jahreszeiten ist deutlich zu verfolgen und es gibt eigentlich immer etwas Spannendes zu entdecken.

Das Gartengelände ist für unsere Stadtlage erfreulich groß – annähernd ein Hektar bewegtes Gelände, geschützt gelegen, vielfältig und abwechslungsreich gestaltet. Im Jahr 2012 konnte er sogar noch einmal um 1.000 qm nach Süden erweitert werden.
Unser Naturgarten bietet alles, was wir mit „Garten“ verbinden: farbenfrohe Staudenbeete, Sommerblumen, alte Bäume, Blütensträucher, Obstgehölze, Küchenkräuter, Duftbeete, Rasen- und Wiesenflächen, Rundwege, Sonnen- und Schattenbereiche, Wasserflächen und -spiele, Rückzug und Geselligkeit, Grillplatz und Kleinkinderspielbereich. Und wer möchte, kann sogar ein eigenes Gartenstück bewirtschaften.

Hier im Garten trifft man sich, zum Beispiel am Pavillon unterm alten Kirschbaum oder beobachtet die Libellen oder Frösche am großen Teich. Je nach Bedürfnis kann man sich aber genauso gut ins „Wäldchen“ zurück ziehen oder einen anderen, abseits der Geselligkeit gelegenen Sitzplatz auswählen. 

Unser Garten ist ein sehr lebendiger Ort. Viele verschiedene Vogelarten sind regelmäßig zu Gast, Eichhörnchen, Igel, Frösche, Bergmolche, viele Libellenarten und auch seltene Käfer finden hier geeigneten Lebensraum.

Davon hat sich im Sommer 2012 auch die sachverständige Jury des Ortsbeirats 9 überzeugt, so dass unsere tüchtige Gärtnerin Andrea Bartholomey im Februar 2013 als Anerkennung für ihre sachkundige Mühe den erstmals ausgeschriebenen "Naturgartenpreis" der Stadt Frankfurt in Empfang nehmen konnte. Auch der BUND-Frankfurt (www.bund-frankfurt.de ) ist sichtlich begeistert und lädt seine Mitglieder einmal jährlich zu einer öffentlichen Führung ein in das "kleine Paradies, was wohl in Frankfurt seinesgleichen sucht" (Mitgliederprospekt 2014).

Im Jahr 2013 wurde unser Garten zusätzlich noch als "bienenfreundlichster Firmengarten Frankfurts" ausgezeichnet, seit April 2014 betreut einer unserer Mitarbeiter einige Bienenvölker in einem geschützten Gartenbereich.